Unser Tipp: Vinothek Heinrichshof

Vinothek Heinrichshof, der Eingang in die Weinwelt
Durch die weinumrankte Pergola betritt man die schöne alte Weinvilla mit der Vinothek.

Einen Besuch der Vinothek Heinrichshof in Zeltingen an der Mosel empfehlen wir wärmstens! Die gemütlich-moderne Weinstube gehört zu denen, die ein neues, urbanes Bild der Ferienregion Mosel zeichnen. Sie liegt nur einen kleinen Spaziergang vom Weingarten 1897 entfernt unten an der Uferstraße.

In der großen Weinstube – hier finden auch Weinseminare, Tastings und andere Events statt
Probiertheke – ideal für ungestörtes Fachsimpeln und Austauschen von Weinweisheiten

Die alte Weinvilla, in einen hübschen Garten mit Außenterrasse eingebettet, ist der ehemalige Sitz der Winzerfamilie Griebeler, die das nicht ganz unbekannte Weingut Heinrichshof betreibt. Seit im Jahr 2014 die beiden Söhne Peter und Ulrich Griebeler, beide in Sachen Weinbau umfassend ausgebildet und weitgereist, in der zehnten Generation den elterlichen Betrieb übernommen haben, weht hier ein frischer Wind: Auf nachhaltigen Weinbau wird umgestellt und der Betrieb nach Qualitätskriterien ausgebaut.

Großgezogenes Panorama-Motiv der lokalen Weinlagen im Eingangsbereich

Mal mit allen Sinnen eintauchen ins Abenteuer Wein: Die Weinmarke Heinrichshof wird für die Besucher zum plastischen 3D-Erlebnis.

Der ideale Ort zum Seele-baumeln-lassen beim Schoppen
Und im Untergeschoss überraschen witzige „Winzertoiletten“

Adresse: Vinothek Heinrichshof, Moselstr. 11, 54492 Zeltingen-Rachtig

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.