Vom Traumträubchen

Die ‚Weinpersönlichkeiten‘ von Petra Müller, das sind ausgefallene Schmuckstück-Unikate, die dem Riesling huldigen. Die filigranen Kunstwerke tragen poetische Namen wie Traumträubchen, Weinwahrheiten, ‚Wein-lese‘ und Rebenträne und gehören zur Familie der „Weinpersönlichkeiten“. Die Künstlerin petra art alias Petra Müller stellt sie aus alten Riesling-Flaschen her.

Die Schönheit einer Rebenranke – original Rebranken, versilbert, als Ohrschmuck

Die zierlichen grünen Glastrauben, tropfenförmige ‚Rebentränen‘ und verzwirbelte Silberranken erzählen Geschichten vom Wein, bejubeln die Traube oder feiern die Schönheit einer Rebenranke  –  hübsche Kultobjekte für Weinenthusiasten sind sie, die Weinpersönlichkeiten.

Die ‚Weinprobiergläschen‘ by petra art sind handgefertigte kleine Hohlperlen aus Weinflaschenglas, die mit Blattgold oberflächenveredelt werden.

Geformt hat sich die Idee aus einer tiefen Verbundenheit zu den „charakteristischen Mosel-Riesling-Weinen und den Schieferlandschaften, in denen ich lebe“, so die Künstlerin.

Mit ihrem Brenner bringt die Künstlerin Petra Müller auch das widerspenstige Weinflaschenglas zum Dahinschmelzen.

Die Weinflaschen sind aus mehrfach eingeschmolzenem Recycling-Glas, das sehr kräftig und nicht leicht zu verarbeiten ist. Petra erhitzt die Weinglas-Scherben mit dem Brenner bis sie sich weich und orange glühend verformen lassen. Diverse Oberflächenveredlungen geben den Schmuckstücken ihren letzten Schliff, jedes einzelne ist ein Unikat.

Terroirschmuck by petra art, www.petraart.com

Fotograf: Robin Winters @story.shots

Setdesign: Petra Müller

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.